Erektile Dysfunktion (ED)

Post Reply
Jonotich
Posts: 21
Joined: Thu Feb 21, 2019 10:46 am

Erektile Dysfunktion (ED)

Post by Jonotich » Wed Jun 19, 2019 10:07 pm

Erektile Dysfunktion (ED) oder Impotenz ist heute für viele Männer eine große Herausforderung, unabhängig von Alter, jungem, mittlerem oder altem Alter. Da erektile Dysfunktion durch viele Faktoren, einen Gesundheitszustand, ein emotionales oder relatives Problem verursacht werden kann, sind einige Arten von Medikamenten, Rauchen, Drogen oder Alkohol eine Heilung erektiler Dysfunktion möglich. Obwohl Behandlungsoptionen für erektile Dysfunktion ED-Medikamente und Operationen umfassen können, gibt es auch nicht-invasive Mittel gegen erektile Dysfunktion, die helfen können. Tatsächlich ist ein häufiger Grund, warum viele jüngere Männer ihren Arzt aufsuchen, die Einnahme von Medikamenten gegen erektile Dysfunktion. Männer mit erektiler Dysfunktion leiden häufig an Diabetes oder Herzerkrankungen oder sind möglicherweise sitzend oder übergewichtig. Sie erkennen jedoch nicht die Auswirkungen dieser Gesundheitszustände auf die sexuelle Funktion. Zusammen mit der Behandlung der erektilen Dysfunktion kann der Arzt empfehlen, mit der Krankheit umzugehen, aktiver zu sein oder Gewicht zu verlieren. Die Ursachen für erektile Dysfunktion sind vielfältig, einschließlich körperlicher Probleme wie Diabetes, Herzerkrankungen, Fettleibigkeit, Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel und sogar Schlafstörungen. Medikamente bei Gesundheitszuständen können zu erektiler Dysfunktion führen, ebenso wie Alkohol und Rauchen.

Biwesiker
Posts: 16
Joined: Wed Dec 26, 2018 10:33 pm

Re: Erektile Dysfunktion (ED)

Post by Biwesiker » Fri Jun 21, 2019 10:10 am

Ich bin sicher, dass die beste Lösung für männliche Sexualstörungen https://erektile-apotheke.de/sildenafil-citrate/ ist. Ich hatte Probleme mit der vorzeitigen Ejakulation und ich kann sagen, dass der Sex mit meiner Frau gerade erstaunlich ist. Ich rate jedem, detaillierte Informationen zu lesen und dieses Medikament zu einem erschwinglichen Preis zu kaufen.

PioneerFlyer
Posts: 1
Joined: Thu Feb 13, 2020 4:18 pm

Re: Erektile Dysfunktion (ED)

Post by PioneerFlyer » Thu Feb 13, 2020 4:32 pm

Die meisten Männer die Erektionsstörungen haben, sind schlecht informiert über erektile Dysfunktion. Da gibt es viel Halbwissen oder krude Vorstellungen, die mit der Realität nichts gemein haben. Auf jeden Fall sollte der erste Gang zum Arzt sein. Egal wie unangenehm oder peinlich das ist, aber erstmal müssen die Ursachen der ED herausgefunden werden. Erst dann kann eine geeignete Behandlung beginnen...ob das eine OP ist, eine Umstellung der Lebensgewohnheiten (gesündere Ernährung, mehr Bewegung, weniger Alkohol, Rauchen aufhören) oder halt Potenzmittel. Selbst da gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Medikamenten und Dosierungen, da muss man(n) sich halt herantasten. Viagra 50mg https://www.pharma-versandhandel.de/original-viagran oder 100mg, Cialis, Levitra...als Tabelten, Soft Tabs oder Oral Jellys...da sollte man sich von der Online Apotheke beraten lassen.

Post Reply